Bericht über die Neujahrsgespräche 2024

Veröffentlicht am 31.01.2024 in Stadtverband

Am Samstag, dem 28. Januar 2024, traf sich der SPD-Stadtverband zu seinen alljährlichen Neujahrsgesprächen. Bei diesem freudigen Beisammensein gab es Kaffee, Sekt und Kuchen. Dazu wurde den Vorträgen und Grußworten von verschiedenen Rednern interessiert zugehört.

In den Reden wurden verschiedene Themen der Kommunal-, Landes-, Bundes- und Europapolitik sowie dem Stadtverband hervorgehoben. An diesem Nachmittag zog sich das Thema der Demonstrationen gegen Rechtsextremismus durch eine Vielzahl der Redebeiträge.

So begrüßte Heribert Gross, als erster Redner und Vorsitzender des Stadtverbandes, alle Anwesenden. Er bedankte sich bei Christian Holzer, stellvertretender Kreisvorsitzender der SPD Karlsruhe-Land, der die Demonstration gegen Rechtsextremismus am Samstag auf dem Marktplatz in Bruchsal federführend organisierte. Heribert Gross blickte auf das vergangene Jahr mit den verschiedenen Aktionen zurück und ebenso schaute er in die Zukunft und auf die kommenden Europa- und Kommunalwahlen. Er freute sich besonders, dass die SPD eine Kommunalliste mit vielen jungen Kandidierenden aufstellen wird.

Frau Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick betonte die Wichtigkeit der Demonstrationen gegen Rechts. Darüber hinaus unterstrich sie das Projekt Denkort Fundamente, das besonders wichtig ist, als Ort der Erinnerung und als Zeichen gegen Antisemitismus.

Katja Mast MdB (1. Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion) unterstrich nochmals die Wichtigkeit einer wehrhaften Demokratie.

Sie appellierte für die Demokratie zu kämpfen, heute und morgen. Ferner erklärte sie die Herausforderungen der Bundesregierung. Die aktuelle Bundesregierung hat eine Vielzahl von Herausforderungen in der aktuellen Legislaturperiode zu meistern gehabt. Angefangen mit der Corona-Pandemie, weiter im Februar 2022 mit dem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine und daher einhergehend die Inflation und die Aufgabe der Aufrechterhaltung von Stromerzeugung und Gaslieferungen. Danach der Überfall der Hamas auf Israel im letzten Jahr, sowie das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Haushalt 2023/2024.

Anja Krug thematisierte als Vorsitzende der Gemeinderatsfraktion der SPD in Bruchsal die momentanen Aufgaben der Fraktion im Gemeinderat und schaute auf den Wahlkampf zur Kommunalwahl.

Der Vorsitzende der Jusos Bruchsal, Assad Hussain, blickte auf den Kommunal- und Europawahlkampf. Er freute sich, dass nun auch 16-Jährige aktiv und passiv bei der Kommunalwahl wählen dürfen.

Auch sprach Kreisrat Eberhard Schneider über die aktuellen Themen im Kreistag.

Er erläuterte die aktuellen Herausforderungen der Krankenhäuser im Kreis.

Erfreulicherweise konnte er verkünden, dass die Müllgebühren fürs aktuelle Jahr nicht erhöht werden. Ebenfalls sieht er die Anzahl der Bürgermeister im Kreisrat als zu hoch an, da dieser auch als Kontrollorgan der Kommunen diene.

Die SPD Bruchsal bedankte sich recht herzlich bei Christian Holzer und der AWO für die Bereitstellung der Räumlichkeiten, bei den SPD-Rotkelchen für die musikalische Begleitung sowie bei allen Vortragenden und Gästen für die schönen Neujahrsgespräche.

 

Homepage SPD Gemeinderatsfraktion / SPD Stadtverband Bruchsal

SPD Untergrombach auf Facebook


https://www.facebook.com/spduntergrombach/

Termine Heute

21.04.2024, 11:30 Uhr - 17:00 Uhr
öffentlich
Frühlingsfest - Auftakt zur Kommunalwahl
Heidelsheim im AWO Gebäude

SPD Stadtverband Bruchsal

Bildergebnis für SPD Stadtverband Bruchsal

Jusos Bruchsal

SPD Obergrombach

SPD Büchenau

 

SPD Helmsheim

 

SPD Heidelsheim

 

Unser Kreisverband - Karlsruhe Land

SPD Karlsruhe-Land

SPD Baden Württemberg

Daniel Born - unser Landtagsabgeordneter

Verlinkungsbild Daniel Born

Parsa Marvi unser Bundestagsabgeordneter

SPD

SPD in Europa

Bildergebnis für spd europa block

Arbeitskreis EUROPA

Bildergebnis für Arbeitskreis Europa SPD

Menschen mit Behinderungen in der SPD

WebsoziInfo-News

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:51
Heute:175
Online:2

Gemeinde

Wanderungen

Kommt zusammen! Macht Europa stark.

SPD

Unsere Partnerstadt Sainte Marie aux Mines

30 Jahre

Deutsch - Französische Freundschaft

30 ans

d`amitié franco-allemande

Untergrombach - Ste. Marie aux Mines 

1989 -2019

Ste. Marie-aux-Mines ist seit dem 12.07.1989 Partnerstadt von Bruchsal. Sie hat rund 6.000 Einwohner und liegt im Elsass am Fuße der Vogesen. Vorwiegend mit dem Stadtteil Untergrombach ist die Partnerstadt verbunden. Dies hat auch einen besonderen Hintergrund: In den siebziger Jahren wurde von Bruchsaler Soldaten begonnen, einen verfallenen Soldatenfriedhof am Stadtrand herzurichten, auf dem über 1.000 deutsche Soldaten begraben liegen. Vorwiegend Untergrombacher Vereine festigten über Jahre die Freundschaft, die anlässlich der 1200-Jahr-Feier von Untergrombach (1989) zur offiziellen Partnerschaftsunterzeichnung führte. Aufgrund der Nähe (200 km) und der guten Verständigungsmöglichkeiten ist Ste. Marie-aux-Mines auch ein sehr schönes Ausflugsziel.

Freundeskreis Untergrombach/Ste. Marie-aux-Mines e.V.

Freundeskreis Untergrombach/Ste. Marie-aux-Mines e.V.

Sitzungstermine Bruchsal