Neujahrsempfang des SPD Stadtverband Bruchsal

Veröffentlicht am 27.01.2019 in Stadtverband

 

Dieses Jahr hatte die SPD Bruchsal den Neujahrsempfang für den SPD Stadtverband Bruchsal auszurichten „Die AWO in Bruchsal platzt erfreulicher Weise aus allen Nähten“ wie Tobias Broho Vorsitzender des Ortsverein Bruchsal und SPD Stadtverbandsvorsitzende Britta Brandstäter feststellten. Als besondere Gäste konnte Tobias Borho Oberbürgermeisterin Petzold Schick begrüßen. Diese spornte zum anstehenden Wahlkampf an: „Nur Mitarbeit in der Kommunalpolitik ermöglicht aktive Mitgestaltung“ Als weiter Gast verwies SPD Kreisvorstand Christian Holzer auf die Kernthemen der SPD Karlsruhe Land: Befreiung von KITA  Gebühren, bezahlbarer Wohnraum, ein gutes ÖPNV Netz, Gesundheitsfürsorge mit genügend Krankenhäusern und die Vermeidung von Hasspropaganda. Gastredner Parsa Marvi, Fraktions- und Kreisvorsitzende der Karlsruher SPD und neuer stellvertretender Parteichef der SPD Baden-Württemberg. Er wurde beim Landesparteitag in Sindelfingen neben drei weiteren SPD-Vizelandeschefs für den Bereich Nordbaden mit 79,9 Prozent der Stimmen gewählt. Parsa zeichnete ein klares Profil der SPD und bestand darauf, jene Werte zu definieren für die die SPD steht. „Es geht um die Zukunft in einem solidarischen Europa und um die Demokratie. Wir kämpfen für mehr Gerechtigkeit, Respekt und gleiche Chancen für alle!“ Parsa rief dazu auf Europa zu bewahren und an der Wahl teilnehmen. Ein gelungener Jahresauftakt für den anstehenden Wahlkampf.

 

K.M / H.G

Bilder SPD Untergrombach i.A K.M